Anfahrt



Genossenschaftsakademie Weser-Ems
GAW Rastede
Oldenburger Str. 118 – D-26180 Rastede

Tel.: 04402 93820
Fax: 04402 938293
E-Mail:
gawrastede@gvweser-ems.de

Anfahrt von Norden:

Fahren Sie auf der A 29 bis zur Anschlussstelle Rastede. Biegen Sie hier links ab Richtung Rastede; fahren Sie nun bis zum Friedensplatz (große Ampelkreuzung). Am Friedensplatz biegen Sie rechts in die Oldenburger Straße ein.

Anfahrt von Osten:

Fahren Sie die A28 bis zum Autobahnkreuz Oldenburg-Ost. Hier wechseln Sie auf die A29 in Richtung Norden und folgen nun der Wegbeschreibung für die Anfahrt aus Richtung Süden.

Anfahrt von Süden:

Von der A29 fahren Sie am Autobahnkreuz Oldenburg-Nord auf die A293. Die Autobahn mündet in die B211 Richtung Brake. Folgen Sie zunächst dem Straßenverlauf; biegen Sie an der ersten Möglichkeit (Ampel) links ab und dann im Kreisel rechts in die Oldenburger Straße ein.

Anfahrt von Westen:

Fahren Sie auf der A 28 bis zum Autobahndreieck Oldenburg-West. Hier wechseln Sie auf die A293 Richtung Norden, bis die Autobahn in die B211 Richtung Brake mündet. An der ersten Möglichkeit (Ampel) biegen Sie links ab und folgen dem Straßenverlauf, bis Sie am Kreisel in die Oldenburger Straße einfahren können.




Parkplätze:

Parkplätze finden Sie direkt am Hotel (P1), gegenüber an der Oldenburger Straße 115/Ecke Südender Straße (P2) oder ca. 100 m entfernt an unserem Gästehaus in der Südender Str. 4 (P3).

Bei voller Belegung parken Sie bitte auf öffentlichen Parkplätzen in der näheren Umgebung:

·
 an der Südender Straße
·
 Parkplatz „Hirschtor“ Oldenburger Straße/Ecke Parkstraße (P4)
·  
Vorwerk Garten Welt, Oldenburger Str. 100 (P5).
Vom Hirschtor haben Sie Zugang zum Akademiehotel direkt über den Waldweg oder über den neuen Fußweg an der Oldenburger Straße.

Bitte stellen Sie keine Fahrzeuge bei anderen angrenzenden Geschäften (Friseur, Musikschule, Supermarkt etc.) ab
, da Ihr Kfz möglicherweise auf Veranlassung der Inhaber abgeschleppt werden kann.


Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie, die ausgeschilderten Rettungswege freizuhalten und keine Fahrzeuge zu blockieren.


Vielen Dank.