S-FIS - 6. Fachtagung Informationssicherheit



Übersicht
Name S-FIS - 6. Fachtagung Informationssicherheit
Nummer 090.01.24226
Zeitraum 5/22/24 09:005/22/24 16:30 
Veranstaltungsort Rastede
Zielgruppe
  • Laendliche Genossenschaften - Spezialseminare
  • Genossenschaftsbanken - Spezialseminare
  • Genossenschaftsbanken - Geschäftsführer Ländliche Genossenschaften
  • Genossenschaftsbanken - Infomationssicherheitbeauftragte
  • Genossenschaftsbanken - IT-Revisoren/IT-Administration
  • Genossenschaftsbanken - Vorstände/Bereichsleiter
  • Genossenschaftsbanken - Verbindungspersonen zur Informationssicherheit
  • Freie Plätze 9
    Beschreibung

    S-FIS - 6. Fachtagung Informationssicherheit

    Zielsetzung*:

    Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über aktuelle Entwicklungen zur Informationssicherheit und die Auswirkungen von aktiven Gefährdungen auf die tägliche Arbeitspraxis in Unternehmen. Weiterhin werden die Aufgaben der „Zentralen Ansprechstelle Cybercrime [ZAC] für die niedersächsische Wirtschaft“ erläutert und Hinweise zu Unterstützungsleistungen für Unternehmen im „Falle eines Falles“ gegeben.
    Ergänzend dazu berichtet die R+V Allgemeine Versicherung AG über CyberRisk-Versicherungen.
    Weiterhin werden aktuelle Themenstellungen behandelt. Diese Fachtagung bietet die Gelegenheit zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern und Dozenten.

    Die Fachtagung findet als gemeinsame Veranstaltung für die Genossenschaftsbanken und die Ländlichen Genossenschaften statt. Die Vorträge am Vormittag richten sich an beide Gruppen. Der Nachmittag wird in die jeweiligen Fachbereiche unterteilt.

    Inhaltsübersicht*:

    -  Nachrichten zur Informationssicherheit
    -  Cyber Risk Policen - sichere Deckungskonzepte in der Risikoabsicherung etablieren
    -   Know Your Enemy: Bedrohungen, Maßnahmen und Ansätze in der Cybercrime Welt

    Genossenschaftsbanken:

    -  Modernisierung der Prüfungsstandards „PS 330 [alt]“ und „ISA 315 [neu]“ - Auswirkungen auf die IT-Prüfung -
      Formeller Akt oder Perspektivwechsel?
    -   IT-Kontroll- und Überwachungshandlungen in der Praxis anhand des Drei-Linien-Modells des IIA

    Ländliche Genossenschaften:

    -  NIS-2-Richtlinie - Cybersicherheit wird konkret
    -  Informationssicherheitsmanagement – Mehrwerte oder ein weiter Papiertiger?


    * Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf eine sprachliche Geschlechterdifferenzierung verzichtet, gemeint sind aber immer m/w/d.

    Anhänge
    File TypeFile Name
    application/pdf S-FIS_Ausschreibung.pdf (36.64 kb)
    application/pdf S-FIS_Agenda.pdf (28.63 kb)
    application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document S-FIS_Anmeldung.docx (43.22 kb)
    Preise