S-NHB4 - Nachhaltigkeit erfolgreich intern und extern kommunizieren



Übersicht
Name S-NHB4 - Nachhaltigkeit erfolgreich intern und extern kommunizieren
Nummer 080.14.24248
Zeitraum 5/21/24 09:005/21/24 16:30 
Veranstaltungsort Rastede
Zielgruppe
  • Genossenschaftsbanken - Spezialseminare
  • Genossenschaftsbanken - Nachhaltigkeitsbeauftragte
  • Genossenschaftsbanken - für Nachhaltigkeit verantwortliche Personen
  • Genossenschaftsbanken - Vorstandsstab
  • Genossenschaftsbanken - Presse- und Marketingverantwortliche
  • Freie Plätze 4
    Beschreibung

    S-NHB4 - Nachhaltigkeit erfolgreich intern und extern kommunizieren

    Zielsetzung*:
    Tue Gutes und rede darüber – dies bedeutet heute Haltung zu zeigen und den Beitrag eines Unternehmens zum Thema Nachhaltigkeit zu kommunizieren. Die strategische Verankerung der Nachhaltigkeitskommunikation im Unternehmen ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Nachhaltiges Wirtschaften kann erst dann seine volle Wirkung entfalten, wenn es von den relevanten Stakeholdern (u. a. Mitglieder und Kunden, Mitarbeiter, breite Öffentlichkeit) auch positiv wahrgenommen wird.
    Doch wie gelingt es, die Botschaften zielgruppengenau zu transportieren? Wie sollten diese inhaltlich aufbereitet werden, um das ökonomische, ökologische und soziale Engagement authentisch und glaubwürdig kommunizieren zu können? Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Kommunikation und wie vermeidet man, in die Greenwashing-Falle zu tappen?

    Nachhaltigkeit bietet auch Potenziale für die interne Kommunikation. Wie können Mitarbeiter für das Thema begeistert und befähigt werden, um das Nachhaltigkeitsengagement glaubwürdig gegenüber Kunden zu vertreten? Diesen und anderen Fragen werden wir im Rahmen des Moduls nachgehen.

    Im Rahmen der Qualifizierungsreihe zum Nachhaltigkeitsbeauftragten (GAW) handelt es sich hierbei um ein Pflichtmodul. Nach der Absolvierung erhalten die Teilnehmer 10 Leistungspunkte.



    Inhaltsübersicht:

    Grundlagen:

    Basis der Kommunikation: Leitbild, Vision, Mission

    Grundlagen einer authentischen Nachhaltigkeitskommunikation intern und extern

    Zielgruppen und ihre Erwartungen

    Stakeholder-Dialog

    Zielgruppengerechte Kommunikation intern und extern

    Relevante Kommunikationskanäle

    Storytelling-Ansätze

    Chancen und Risiken („Greenwashing“)


    * Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf eine sprachliche Geschlechterdifferenzierung verzichtet, gemeint sind aber immer m/w/d.

    Preise