S-PROV - Mehr Ertrag durch Verkäuferprovision – Handlungsempfehlungen im Zeitalter der Provisionsteilung



Übersicht
Name S-PROV - Mehr Ertrag durch Verkäuferprovision – Handlungsempfehlungen im Zeitalter der Provisionsteilung
Nummer 080.01.19020
Zeitraum 11/17/21 09:0011/17/21 16:00 
Veranstaltungsort Rastede
Fachkategorie
Zielgruppe Genossenschaftsbanken - Immobilien,Genossenschaftsbanken - Spezialseminare,Genossenschaftsbanken - Immobilienmakler,Genossenschaftsbanken - Mitarbeiter der Bank die Maklertätigkeiten ausüben,Genossenschaftsbanken - Mitarbeiter von Tochtergesellschaften / kooperierenden Unternehmen die Maklertätigkeiten ausüben
Voraussetzungen
Freie Plätze 12
Beschreibung

Zielsetzung:

Das Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser ist seit dem 23.12.2020 in Kraft. Sind erste Auswirkungen auf den Markt und die Auftragssituation der Makler feststellbar? Welche alternativen Provisionsmodelle gibt es?

In diesem Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte zur neuen Regelung und diskutieren die sich hieraus ergebenden Vor- und Nachteile. Sie lernen das Verkäuferprovisionsmodell als echte Alternative kennen und erfahren, wie Sie durch die Umstellung auf die einseitige Interessenvertretung Ihre Erträge steigern, viele Probleme beseitigen und nebenbei Ihr Ansehen und die Kundenzufriedenheit erhöhen.


Hinweis: Mit dem Besuch dieses Seminars erfüllen Sie 7 Stunden an gesetzlicher "Fortbildungspflicht" (20 Stunden innerhalb von 3 Jahren) soweit Sie gem. § 34 c GewO der Weiterbildungsverpflichtung unterliegen.
Diese Weiterbildungsstunden werden auf der Teilnahmebescheinigung bestätigt.

Anhänge
File TypeFile Name
application/pdf S-PROV_Ausschreibung.pdf (22.83 kb)
application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document S-PROV_Anmeldung.docx (29.78 kb)
Preise