S-FIS - 4. Fachtagung Informationssicherheit - Genossenschaftsbanken



Übersicht
Name S-FIS - 4. Fachtagung Informationssicherheit - Genossenschaftsbanken
Nummer 080.14.21916
Zeitraum 8/30/22 09:008/30/22 16:45 
Veranstaltungsort Rastede
Fachkategorie
Zielgruppe Genossenschaftsbanken - Beauftragte Compliance,Genossenschaftsbanken - Spezialseminare,Genossenschaftsbanken - Vorstand GenoBanken,Genossenschaftsbanken - Bereichsleiter,Genossenschaftsbanken - Informationssicherheitsbeauftragte,Genossenschaftsbanken - Vebindungspersonen zur Informationssicherheit,Genossenschaftsbanken - IT-Revision,Genossenschaftsbanken - IT-Administration
Voraussetzungen
Freie Plätze 15
Beschreibung

S-FIS - 4. Fachtagung Informationssicherheit - Genossenschaftsbanken

Zielsetzung*:
Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Aufgaben des Verfassungsschutzes, speziell zur CyberSecurity, und erfahren, was im Falle eines Falles (z. B. Cyberangriff auf das Unternehmen) zu tun ist. Ergänzend dazu werden aktuelle Themenstellungen und häufige Feststellungen aus der IT-Prüfung vorgestellt und mit den Teilnehmern erörtert. U. a. geht es um spezielle Hinweise, die sich aus aktuellen Sonderprüfungen nach § 44 KWG ergeben.  

Weiterhin werden Einblicke in die aktuelle externe Bedrohungslage zur Cybersicherheit gegeben und gegebenenfalls Handlungsbedarfe bzw. Empfehlungen für die Institute abgeleitet. Ergänzend wird den Teilnehmern ein Überblick über wichtige BAIT-Anforderungen in Bezug auf den Sollmaßnahmenkatalog und die Schutzbedarfsanalyse gegeben. Die Teilnehmer erfahren weiterhin, wie sich das 3-Lines-of-Defense-Modell auf ihre praktische Tätigkeit auswirkt.

Dieser Workshop bietet Gelegenheit zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern und Dozenten.

Inhaltsübersicht*:


Erkenntnisse aus Prüfungen nach KWG § 44

      -  Themenschwerpunkte der Prüfung
      -  Welches Fazit können wir für die Praxis ziehen?

Verfassungsschutz Niedersachsen

      -  Mehr Digitalisierung = mehr Risiko?
      -  Gefahren und Fallstricke – Beispiele aus der Arbeit des Verfassungsschutzes
      -  Ihre Fragen an den Verfassungsschutz

Überblick zur externen Bedrohungslage und Cybersicherheit – Handlungsbedarf

      -  Wie ist die Security-Lage insgesamt?
      -  Was kann ggfs. für die Banken adaptiert werden?
      -  Lessons-Learned – Worauf können sich die Institute einstellen?

Faktencheck und Erkenntnisse der letzten Monate

      -  BAIT Tz. 3.4, 3.6, 3.7 – Schutzbedarfsanalyse, Sollmaßnahmenkataloge, SOLL/IST – Abgleiche
      -  Stolperstein – Der Informationsverbund
      -  Kontrolle – Überwachung – Prüfung | Das „3-Lines-of-Defense-Modell“ mal einfach erklärt
      -  Bedeutung des „3LoD-Modells“ in der Praxis


* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf eine sprachliche Geschlechterdifferenzierung verzichtet, gemeint sind aber immer m/w/d.

Anhänge
File TypeFile Name
application/pdf S-FIS_Ausschreibung.pdf (34.63 kb)
application/pdf S-FIS_Agenda.pdf (40.31 kb)
application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document S-FIS_Anmeldung.docx (29.64 kb)
Preise