S-ENE - Energie-Treffpunkt Weser-Ems



Übersicht
Name S-ENE - Energie-Treffpunkt Weser-Ems
Nummer 080.02.16638
Zeitraum 9/10/19 09:009/10/19 13:00 
Veranstaltungsort Rastede
Fachkategorie
Zielgruppe Genossenschaftsbanken - Laendliche Genossenschaften - Spezialseminare,Genossenschaftsbanken - Spezialseminare,Genossenschaftsbanken - Vorstand GenoBanken,Genossenschaftsbanken - Vorstand Energiegenossenschaften,Genossenschaftsbanken - Vorstände und Geschäftsführer der Ländlichen Genossenschaften,Genossenschaftsbanken - Agrarberatung
Voraussetzungen
Freie Plätze 17
Beschreibung

Zielsetzung:

„Power-to-X und Speichertechnologien – Innovationen und Zukunftsmodelle für die Windbranche?“

Strom von Windkraftanlagen, der nicht ins Netz geleitet wird, kann zur Produktion speicherfähiger Gase verwendet werden. Im günstigsten Fall müssen Anlagen nicht mehr abgeschaltet werden und die produzierte Energie wird grundlastfähig. Entsprechende Techniken zur Gewinnung von Wasserstoff und Methan werden in Niedersachsen in mehreren Projekten erprobt.

Welche technischen Ansätze werden aktuell verfolgt? Wie erfolgen Speicherung und Distribution? Welche Faktoren bestimmen die Rentabilität? Vor dem Hintergrund der auslaufenden EEG-Förderung und der Diskussion über regulatorische Hemmnisse gehen wir der Frage nach, welche Perspektiven Power-to-X für die Windbranche in Norddeutschland bietet.

Wir möchten die Teilnehmer mit dem Thema vertraut machen, Varianten erläutern, die aktuell diskutiert werden, laufende Projekte vorstellen und helfen, den Anwendungsnutzen für Projekte besser einzuschätzen.

Mit Unterstützung des GVWE-Arbeitskreises Energiegenossenschaften und -gesellschaften wollen wir in unserer Genossenschaftsakademie in Rastede in der Reihe „Energie-Treffpunkt Weser-Ems“ dieses aktuelle Thema erörtern.

Anhänge
File TypeFile Name
application/pdf S-ENE_Ausschreibung_1009.pdf (14.28 kb)
application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document S-ENE_Anmeldung_1009.docx (31.49 kb)
Preise