W-ESGS - Integration ESG--Risiken in die Risikoberichterstattung / Erfüllung der Anforderungen des BT 3.1 Tz 1 MaRisk



Übersicht
Name W-ESGS - Integration ESG--Risiken in die Risikoberichterstattung / Erfüllung der Anforderungen des BT 3.1 Tz 1 MaRisk
Nummer 080.19.24508
Zeitraum 3/6/24 14:003/6/24 16:00 
Veranstaltungsort
Zielgruppe
  • Genossenschaftsbanken - Interne Revision
  • Genossenschaftsbanken - Leitung Controlling
  • Genossenschaftsbanken - Mitarbeiter Controlling
  • Genossenschaftsbanken - Spezialseminare
  • Freie Plätze 4
    Beschreibung

    W-ESGS - Integration ESG--Risiken in die Risikoberichterstattung / Erfüllung der Anforderungen des BT 3.1 Tz 1 MaRisk

    Zielsetzung*:
    Gemäß BT 3.1 Tz 1 MaRisk besteht die Anforderung, der Geschäftsleitung im Rahmen der Risikoberichterstattung einen aktuellen und, soweit sinnvoll und möglich, quantitativen Überblick über die Auswirkungen von ESG-Risiken zu geben.

    Da die Verbundlösung zur Erfüllung dieser Anforderung erst für Ende 2024 avisiert ist und eine bankindividuelle Ableitung von hypothetischen Szenarien regelmäßig mit den Anforderungen der AT 2.2 Tz 1 Erläuterungen („Einklang mit wissenschaftlichen Erkenntnissen“) in Konflikt geraten würde, hat der GVWE ein Umsetzungskonzept entwickelt, mit dessen Hilfe eine Bank ihren individuellen Umgang mit den vorgenannten Herausforderungen dokumentieren kann.

    Die Referenten erläutern im Rahmen des Webinars die GVWE-Empfehlung für eine interimsweise Vorgehensweise, vernetzen mit dem parcIT-Fachkonzept „Ermittlung Stressszenarien (inkl. adverses Szenario)“ und geben praxisorientierte Umsetzungshinweise.

    Zusätzlich erhalten die Teilnehmer ein Umsetzungskonzept (offene Word-Datei), welches als Vorlage zur Dokumentation der bankeigenen Vorgehensweise verwendet werden kann.

    Inhaltsübersicht:


    Anforderungen der MaRisk hinsichtlich der Integration von ESG-Risiken in die Risikoberichterstattung

    parcIT-Fachkonzept „Ermittlung Stressszenarien (inkl. adverses Szenario)“ zur Integration von ESG-Risiken in Stresstests

    GVWE-Vorschlag für ein Umsetzungskonzept (Vorlage)

    Umsetzungshinweise


    * Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf eine sprachliche Geschlechterdifferenzierung verzichtet, gemeint sind aber immer m/w/d.

    Anhänge
    File TypeFile Name
    application/pdf W-ESGS_Ausschreibung.pdf (23.81 kb)
    application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document W-ESGS_Anmeldung.docx (43.44 kb)
    Preise